E-zine - Punk / Hardcore / Rock / Metal

Tarifvertrag zwischen arbeitgeber und betriebsrat

6 de agosto de 2020 | Publicado por: admin

Darüber hinaus führt der fehlende Zugang zu kollektiven Sprachmechanismen tendenziell zu beziehungen am Arbeitsplatz mit hohem Konflikt-/niedrigem Vertrauen am Arbeitsplatz und zu leistungsschwachen Unternehmen (Kochan, 2005) und wird mit Arbeitnehmern in Verbindung gebracht, die negative Emotionen wie Ressentiments und Wut haben, was Kreativität und Motivation ersticken und die Produktivität negativ beeinflussen kann (Perlow, 2003). Es kann auch dazu führen, dass Arbeitnehmer ihre Frustration und Beschwerden mit ihrem Arbeitgeber in sozialen Medien und anderen Online-Foren kommunizieren, was sich negativ auf die Marke des Arbeitgebers auswirken kann. Insgesamt zeigt die Untersuchung, dass der fehlende Zugang zu kollektiver Stimme – und die von ihr geförderten stabilen und kooperativen Arbeitsbeziehungen – das wirtschaftliche und soziale Wohlergehen nach unten drückt. Irische und britische Tarifverträge schaffen keine rechtsverbindlichen Normen, und es gibt keine gesetzlichen Vorschriften über Diebesrecht oder Öffnungsklauseln. Nach den Regeln der Sozialpakte konnten irische Unternehmen bis 2009 Zahlungsunfähigkeit geltend machen, obwohl die Gewerkschaften solche Forderungen häufig heftig bestritten, insbesondere dort, wo Die Gewerkschaften keinen Zugang zu Unternehmensfinanzdaten hatten. Die neuen irischen Rechtsvorschriften über Tarifverträge, die den Mindestlohn in einigen Sektoren wie Reinigung, Gastronomie oder Baugewerbe regeln, legen ein detailliertes Verfahren fest, nach dem einzelne Unternehmen eine vorübergehende Ausnahmeregelung wegen Zahlungsunfähigkeit beantragen können. Diese Ausnahmen können zwischen 3 und 24 Monaten dauern, und um Missbrauch zu vermeiden, können Arbeitgeber die Freistellung nicht zweimal in die Qualität bringen. Viele dieser Probleme werden wahrscheinlich im Zusammenhang mit der aktuellen COVID-19-Pandemie behandelt werden, insbesondere da britische Unternehmen anfangen, über die Wiederaufnahme ihrer Tätigkeit nachzudenken, wenn die Beschränkungen aufgehoben werden. Das Engagement der Mitarbeiter wird entscheidend sein, um eine sichere und erfolgreiche Rückkehr an den Arbeitsplatz zu gewährleisten. Arbeitgeber mit Tarifverträgen werden daher ermutigt, diese Regelungen zu nutzen, um die Arbeitnehmer zu ihren Wiedereingliederungsplänen zu konsultieren. Wie in anderen Rechtsordnungen werden video- oder telefonfreundliche Sprechstunden derzeit dringend empfohlen, anstatt persönlich zu treffen. Darüber hinaus hat der Oberste Gerichtshof Kanadas die Gewährleistung der Vereinigungsfreiheit gemäß Abschnitt 2 Buchstabe d der kanadischen Charta der Rechte und Freiheiten neu belebt. In seiner Entscheidung aus dem Jahr 2015 Mounted Police Assn.

of Ontario v. Canada (Attorney General), kam das Gericht zu dem Schluss, dass “das Recht, mit anderen zu verbinden und Bilden Vonverbände […] die Macht und Stärke anderer Gruppen oder Einheiten auf Augenhöhe zu erfüllen” ist verfassungsrechtlich geschützt und umfasst, ist aber nicht beschränkt auf das Recht, einer Gewerkschaft beizutreten und kollektiv zu verhandeln. Mechanismen für kollektive Stimme finden sich in gewissem Maße in jedem der drei Teile des kanadischen Arbeitsgesetzbuches (des Kodex). Dieser Abschnitt bietet einen Überblick über einige der wichtigsten Themen und Themen der jüngsten Forschung im Zusammenhang mit der kollektiven Stimme für nichtgewerkschaftliche Arbeitnehmer. Flanagan RJ (1999) Makroökonomische Leistung und Tarifverhandlungen: eine internationale Perspektive. J Econ Lit 37:1150–1175 Ministére du Travail, de l`Emploi et du Dialogue Social 2014 La négociation collective en 2013, Bilans & Rapports. travail-emploi.gouv.fr/IMG/pdf/ Während der Rezession gerieten die Verhandlungen auf Industrieebene in vielen Ländern unter Druck und endeten in einigen Ländern. In Irland gibt es keinen sektoralen oder sonstigen Verhandlungsrahmen für mehrere Arbeitgeber, außer im Baugewerbe und in einigen Teilen des Hotelgewerbes.

In den gewerkschaftlich organisierten Wirtschaftssektoren, die überwiegend aus der traditionellen Industrie und den halbstaatlichen Sektoren bestehen, finden Tarifverhandlungen auf Unternehmensebene statt (Erne 2011, Regan 2012).



.

Facebook

Twitter

Instagram

Instagram

Besouros.net 2002 - 2015 | Contato: besouros@besouros.net