E-zine - Punk / Hardcore / Rock / Metal

Übertragungsvertrag einzelunternehmen muster

8 de julho de 2020 | Publicado por: admin

In einigen Verträgen heißt es ausdrücklich, dass die Parteien “jetzt als XYZ Corporation” oder “mit einem anderen Namen” oder “mit dem die Partei betitelt werden kann” oder etwas in diesem Sinne bekannt sind. Auch wenn die Möglichkeit einer Namensänderung nicht ausdrücklich in der Vertragssprache erwähnt wird, kommt das Unternehmen nicht aus Verträgen heraus, nur indem es seinen Namen und seinen rechtlichen Typ ändert. Wenn Sie Vermögenswerte in einem Unternehmen erwerben, kaufen Sie das Unternehmen nicht selbst, sondern nur einen Aspekt davon. Das kann ein Produkt, eine Kundenliste oder eine Art geistiges Eigentum bedeuten. Das Unternehmen behält seinen Namen, seine Verbindlichkeiten und seine Steuererklärungen. Die Abtretung ist eine Übertragung eines Eigentums oder Eigentums an eine andere Person, einschließlich Pflichten und Rechten. Einige unabhängige Auftragnehmerverträge schreiben beispielsweise vor, dass die Aufgaben des Auftragnehmers nicht auf eine andere Person übertragen oder übertragen werden können. Das Eigentum an geistigem Eigentum (Urheberrechte, Marken oder Geschäftsgeheimnisse) geht manchmal auf eine andere Person über. Ein Vertrag kann das Recht beinhalten, die Verantwortlichkeiten einer der Vertragsparteien auf eine andere Geschäftseinheit zu übertragen, wozu auch die Abtretung an eine Nachfolgegesellschaft (neues) gehören kann. Die einfache Antwort darauf, was mit einem Vertrag geschieht, wenn ein Unternehmen wechselt, ist: “Es hängt vom Vertrag ab.” Was ist, wenn Sie einen Vertrag mit einem anderen Unternehmen oder mit einer Person haben, und es gibt eine signifikante Änderung in einem der Unternehmen? Einige geschäftliche Änderungen sind klein, wie ein Standortwechsel, und einige sind groß, wie Konkurs oder eine Namensänderung oder eine der Vertragsparteien, die von einem anderen Unternehmen gekauft wird.

Viele Geschäftsverträge enthalten Abschnitte, die sich mit dem befassen, was passiert, wenn sich das Geschäft ändert. Zwei Vertragsprinzipien, die die Notwendigkeit einer Vertragsänderung beeinflussen könnten, sind Innovation und Abtretung. Die Ihnen im Rahmen eines Vertrags geschuldeten Beträge fallen ebenfalls in den Konkursprozess und Sie werden Gläubiger des in Konkurs befindlichen Unternehmens. In Kapitel 11 (Reorganisation) stimmt der Schuldner einem Plan zu, der neue Vertragsrechte schafft, die Vorkonkursverträge ersetzen oder ersetzen. Dieser Mustervertrag deckt die Situation ab, in der ein Hersteller ein Paket von Informationen und gewerblichen Schutzrechten an ein Lizenznehmerunternehmen lizenziert.



.

Facebook

Twitter

Instagram

Instagram

Besouros.net 2002 - 2015 | Contato: besouros@besouros.net